Schlagwörter

Formularvalidierung mit PHP

Wenn wir uns heute in den großen Weiten des Internets bewegen, stoßen wir immer wieder auf Webformulare. Von Registrierungen, Kontaktformularen und Newsletter-Anmeldungen über Bestellungen bis hin zu Online Banking Systemen, eine Datenübermittlung ist heute nicht mehr wegzudenken und gehört daher auch zum kleinen Einmaleins vieler Webentwickler. Jedes Formular birgt jedoch Gefahren, da durch jede Interaktion Angriffe und Datenmanipulationen durchgeführt werden könnten. Grundsätzlich gilt also, dass wir keiner Benutzereingabe trauen sollten. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns daher mit der Validierung der eingegebenen Benutzerdaten.

Vue.js + Vuelidate: Formular-Validierung der einfachen Art

Wer sich privat oder beruflich mit der Entwicklung von Websites, Single-Page-Applications (SPA), Mobilen Anwendungen oder ähnlichem auseinandersetzt, wird sich früher oder später mit dem Thema Webformulare beschäftigen müssen. Diese Formulare dienen der Erfassung von Nutzerdaten, die zur Verarbeitung an einen Webserver gesendet werden. Um sicherstellen zu können, dass die zu übermittelnden Daten in einer, für die Anwendung, gewünschten bzw. passenden Form vorliegen, werden Formulardaten einer Validierung unterzogen. Wie eine solche clientseitige Validierung in kürzester Zeit und ohne großen Aufwand umgesetzt werden kann, werden wir uns in diesem Beitrag anschauen.

Adresse


EURESA Consulting GmbH
Graf-Siegfried-Straße 6
54439 Saarburg