Laptop und Kaffee

Release 4.9.0 von pretix

  • Johannes Hartwig
  • Blog
Info

Beim nachfolgenden Text handelt es sich um eine Übersetzung des offiziellen Changelogs von pretix.

Ein großer Dank geht an Anna, Aya Yabuki, Basarabeanu Bogdan-Robert, Edd28, fsnaix, Helias Mackay, Ismael Menéndez Fernández, Liga V, luto, Maico Timmerman, Martin Svyatoslav und Zane Smite, die zu dieser Veröffentlichung beigetragen haben.

pretix 4.9.0 steht ab sofort zur Installation per zur Verfügung pip. Die neuen Docker-Images werden in den nächsten Stunden auf Docker erscheinen. Alle Kunden von pretix Hosted nutzen bereits die neue Version und müssen nichts unternehmen.

Kleinere Änderungen und Bugfixes

Ticketshop und Widget

  • Die rumänische Sprache ist jetzt allgemein verfügbar. Die tschechische Sprache steht auf Entwicklungsinstallationen als Inkubationssprache zur Verfügung.
  • Das Design der Kalenderansicht wurde verbessert, um es einfacher zu machen, welche Ereignisse verfügbar sind und welche nicht, insbesondere für Menschen mit eingeschränktem Farbsehen.
  • Wenn eine Gutschein-Einlöse-URL mit einem ungültigen Veranstaltungsreihendatum aufgerufen wird, wird jetzt eine entsprechende Fehlermeldung ausgegeben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Betreffs der Bestellbestätigungs-E-Mail in seltenen Fällen die falsche Sprache enthielten, z. B. wenn die Sprache manuell mit dem Reseller-Plugin geändert wurde.
  • Ein Fehler im PDF-Renderer wurde behoben, der die Verwendung von Element- und Ereignis-Metaeigenschaften als Platzhalter verhinderte.
  • Das Widget unterstützt jetzt eine addCloseListener Funktion zum Registrieren für eine Benachrichtigung, wenn das Widget geschlossen wird.

Ticketing-Backend und Konfiguration

  • Benutzerdefinierte Check-in-Regeln können jetzt auf der Zeit seit dem ersten oder letzten Eintrag des Teilnehmers basieren. Sie können nun auch den Wochentag berücksichtigen.
  • Wenn Sie eine Bestellung stornieren, können Sie jetzt einen Kommentar schreiben, der in die an den Kunden gesendete E-Mail aufgenommen werden kann.
  • Beim Stornieren einer Bestellung sehen Sie jetzt die Stornogebühr, die für eine Selbstbedienungsstornierung verwendet werden würde.
  • Sie können jetzt in Ihrem Organisatorkonto mehrere Geräte gleichzeitig massenhaft bearbeiten.
  • Ein verwirrender Logikfehler kleiner wurde kleiner gleich behoben, der benutzerdefinierte Check-in-Regeln in Kombination mit dem webbasierten Check-in betraf.
  • Beim Erstellen komplizierter Check-in-Regeln wird die Regel jetzt automatisch analysiert und Sie erhalten eine Warnmeldung, wenn Ihre Regel bestimmte Produkte nicht berücksichtigt.
  • Bei der Auswahl von Produkten oder Variationen beim Erstellen einer Check-in-Regel ist es jetzt optisch klarer, welche Optionen bereits ausgewählt wurden.
  • Filterformulare verwenden jetzt an allen Stellen korrekt die internen Namen von Produkten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Anrede in CSV-Check-in-Listen-Exporten unabhängig von der gewünschten Sprache auf Englisch war.
  • Bei der Konfiguration eines Produkts auf unmögliche Weise (z. B. eine Geschenkkarte, die gleichzeitig ein Eintrittsprodukt ist) wurden die resultierenden Fehlermeldungen verbessert.
  • Das Klonen von Produkten führt jetzt korrekt zu einer erneuten Synchronisierung von Fragen zu unseren Apps.
  • Ein fehlerhafter Text in der Auftragsänderungshistorie wurde behoben.
  • Es ist nicht mehr möglich, eine sehr hohe Warenkorbreservierung zu konfigurieren, die später Probleme verursacht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Bestellbestätigungs-E-Mails für kostenlose pretixPOS-Bestellungen an Teilnehmer gesendet wurden.
  • Ein Absturz in der Ticketcode-Widerrufslogik wurde behoben.

Laufzeit- und Serverumgebung

Keine Änderungen.

Updates für offizielle Plugins und Tools

  • Das Free Fontpack- Plugin wurde in Version 1.8.0 veröffentlicht, um die Schriftart „Space Mono“ sowie neue Varianten der Schriftart „Titillium“ hinzuzufügen.
  • Das pretixPOS-Backend- Plugin wurde in Version 3.0.0 veröffentlicht, um viele neue Funktionen von pretixPOS 3.1 sowie erweiterte Filteroptionen in der Liste der Transaktionen zu unterstützen.
  • Das Reports - Plugin wurde in Version 1.11.5 veröffentlicht, um einen kleineren Sortierfehler zu beheben.
  • Das Tracking - Plugin wurde in Version 2.4.0 veröffentlicht, um Unterstützung für die Tracking-Anbieter Adform und Twitter hinzuzufügen sowie einige Probleme mit Google Analytics-Cookies zu beheben.

Plugin-API-Änderungen

  • Plugins, die auf das register_font Signal hören, können jetzt festlegen, dass eine Schriftart nur für die PDF-Generierung verfügbar sein soll, nicht für den Ticketshop.

Rest-API-Änderungen

  • Der search Parameter des Bestellendpunkts durchsucht aus Performancegründen nicht mehr Gutscheincodes.

pretix, update

Johannes Team EURESA
Autor: Johannes Hartwig  
Webentwicklung & IT
Bereits während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik hat er sich auf die Programmierung von Websites mithilfe von Joomla! spezialisiert. Zudem kümmert er sich um die technische Pflege sowie Optimierung (SEO) von Internetauftritten.

Joomla!

Php

Python

© 2011 -
Made with in Saarburg

Adresse


EURESA Consulting GmbH
Graf-Siegfried-Straße 6
54439 Saarburg