Sitze im Stadion

Interaktiver Sitzplaneditor (Beta) von pretix

  • Johannes Nicknig
  • Blog
Info

Beim nachfolgenden Text handelt es sich um eine Übersetzung des offiziellen Changelogs von pretix.

Die Schwierigkeit, Bestuhlungspläne zu programmieren, war für viele unserer Kunden eine große Herausforderung und hat entsprechende Beeinträchtigungen bei der Einführung und Nutzung von pretix mit sich gebracht. Die eigenen Bestuhlungspläne konnten nicht ohne Weiteres geändert werden, wenn sich die Bestuhlungskonfigurationen oder Preise änderten.

Nachdem das Interesse and der Sitzplanregistrierung während der Corona-Pandemie gestiegen ist und auch die Relevanz in Bereichen wie zum Beispiel öffentliche Büchereien und Gottesdienste stetig zunahm, war die manuelle Erstellung von Sitzplatzplänen durch uns nicht mehr wirklich praktikabel.

Wir haben deshalb viel Arbeit in die Erstellung eines interaktiven Sitzplaneditors gesteckt. Dieser ermöglicht, dass selbstständig Saalpläne erstellt und auch später verändert werden können. Die Arbeit ist noch nicht komplett abgeschlossen und wird in den nächsten Monaten und Jahren kontinuierlich fortgesetzt. Da die aktuelle Version es bereits ermöglicht, Sitzpläne für die Mehrheit aller Veranstaltungsorte zu erstellen, haben wir uns für die Veröffentlichung entschieden. Wenn Sie den ersten Sitzplan mit dem neuen Editor erstellt haben, freuen wir uns über Ihr Feedback unter .

Sofern Sie einen sehr großen Veranstaltungsort (3000+ Sitzplätze), einen runden Saal oder viele Tische haben, sind Sie weiterhin herzlich willkommen, uns zu kontaktieren, damit wir Ihren Sitzplan erstellen können.

Unser Editor ist aktuell ausschließlich auf Englisch verfügbar. Deshalb haben wir für unsere deutschsprachigen Kunden ein Video-Tutorial erstellt, welches die Nutzungsweise erklärt:

Adresse


EURESA Consulting GmbH
Graf-Siegfried-Straße 6
54439 Saarburg